Pure Aqua - mehr als "nur" Wasser...


Wasserverschmutzung - darum ist gutes und gesundes Wasser so kostbar für uns!

 

Bäche und Flüsse transportieren seit Jahrhunderten unsere fäkalen Abfälle in die Meere. Durch die industrielle Revolution sind weitere, schwer abbaubare Giftstoffe in die Abwässer gelangt. Schwefel, Schwermetalle (z.B. Quecksilber), Cyanide, Farbstoffe und giftige organische Chemikalien wurden so abtransportiert. 

 

Phosphor, Stickstoff und Pestizide gelangen über die intensive Landwirtschaft in unser Grundwasser. Die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll und Erdöl-Unfälle wie beispielsweise das Unglück der Ölbohrinsel „Deepwater Horizon 2010“, mahnen uns, zum Umdenken an.

 

Durch den Klimawandel kommt es immer öfter zu Überschwemmungen. Auch das gefährdet unser Trinkwasser. Öl, Benzin und Diesel aus Autos oder Heizöltanks verseuchen die Böden. Durch die Wassermassen können ebenso gefährliche Bakterien in die Brunnen geschwemmt werden. 

 

Fazit: Kontaminiertes Wasser durch Bakterien, Viren und chemische Schadstoffe - letztendlich fließt alles in unser Trinkwasser. 


Warum ist gesundes und hochwertiges Wasser so wichtig für den Menschen? 

 

Wasser ist Bestandteil aller Körperzellen und ist absolut essenziell für unseren Stoffwechsel - ohne Wasser könnte unser Körper nicht funktionieren. 

 

Wasser ist das Getränk der ersten Wahl – die "Quelle der Gesundheit". Die heilsame Wirkung des Wassers ist wissenschaftlich bewiesen und hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. 

 

Der menschliche Körper besteht zu 70 bis 80 % aus Wasser. Wasser ist für den Menschen unverzichtbar und spielt eine zentrale Rolle im Organismus. Bereits ab 2 % Flüssigkeitsverlust, bezogen auf das Körpergewicht, verringert sich die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

 

Die wichtigsten Aufgaben des Wassers in unserem Köper bestehen aus: 

  • Wasser ist Baustoff und Bestandteil aller Körperzellen und Körperflüssigkeiten
  • Wasser dient als Lösungsmittel und ist für alle Stoffwechselabläufe, sowie Transportwege in unserem Körper verantwortlich 
  • Wasser nimmt als Reaktionspartner an biochemischen Reaktionen in unserem Körper teil 
  • Wasser regelt und kühlt unsere Körpertemperatur durch Schwitzen 
  • Wasser ist wichtig als Entgiftungsfunktion über Niere und Leber 
  • Wasser stärkt unser Immunsystem durch feuchte Schleimhäute, die vor Infektionen schützen 
  • Wasser, ausreichend konsumiert, halbiert das Herzinfarktrisiko

Was kann "ICH" also leisten, um meinem Körper mit gutem und gesundem Wasser etwas Gutes zu tun?

 

Durch ausreichendes Trinken von gutem Wasser wird der Stoffwechsel in unserem Körper aktiviert und erhöht. Unsere Atmungsorgane wie Lunge, Hals-, Nasen- und Rachenbereich müssen unbedingt feucht gehalten werden, um aktiv vor Virus-Infektionen zu schützen.

 

Unsere Schleimhäute bilden eine natürliche Barriere gegen Krankheitserreger. Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn die Heizungsluft unsere Schleimhäute austrocknet, ist regelmäßiges vermehrtes Trinken von Wasser sehr wichtig.

 

So werden die Viren, die sich in den Schleimhäuten festgesetzt haben, zum Beispiel bei Fieber oder Erkältung herausgespült.

 

Reines Wasser reguliert alle Körperfunktionen, unterstützt in einem hohen Maße den Stoffwechselprozess und reinigt und beseitigt Abfallprodukte aus unserem Körper.

 

Es stärkt auf natürliche Weise unser Immunsystem. Das Resultat sind höhere und längere Leistungs- u. Konzentrationsfähigkeit, ein gesundes Wohlbefinden und mehr Vitalität. 


Wie entsteht ein so reines, hochwertiges und gesundes Wasser?

 

Die Umkehrosmose ist ein physikalischer Prozess unter Druck, der das Verlangen der Osmose in die entgegengesetzte Richtung umkehrt. In der häuslichen Wasseraufbereitung entsteht so reines Wasser, dass frei von Schadstoffen ist. 

 

In einer hochwertigen Umkehrosmose-Anlage wird Rohwasser gegen eine synthetische, semipermeable Membran unter Druck von 1.0-6.0 bar gepresst, die nur für Wassermoleküle durchlässig ist.

 

Nicht jedoch für Bakterien, Viren und Schadstoffe wie Nitrat, Blei, Kupfer, Pestizide, Arzneimittelrückstände, Hormone, Chlor, Asbest und radioaktive Stoffe. Auf der einen Seite der Membran entsteht so reines, sauberes und gesundes Wasser zum bedenkenlosem trinken. Auf der anderen Seite werden alle Verunreinigungen gesammelt. 

 

Das Kernelement einer effektiven und hochwertigen Wasseraufbereitungsanlage ist nicht nur eine hochwertige Membran, sondern viele andere Faktoren spielen eine Rolle, wenn man Wasser in seiner ursprünglichen natürlichen Form, als Quellwasser genießen möchte. 


Was ist "IHR - WARUM" für ein Leben mit gesundem Wasser?

 

Sehr gerne gehen wir dieser und anderer Fragen in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch auf den Grund.

 

In diesem Termin sprechen wir auch gerne über Themen wie:

  • unseren Wasserkreislauf und unseren Verbrauch
  • unser Trink-, Leitungs- & Mineralwasser (Bakterien, Viren, Schadstoffe, Grenzwerte, Verschmutzung, usw.)
  • die Leitfähigkeit und strukturiertes Wasser als Energiequelle 
  • die Kosten für ein gesundes / hochwertiges Wasser
  • was ein gutes und gesundes Wasser "ausmacht"
  • die Vor- & Nachteile (Ausstattungsmerkmale) von Filteranlagen
  • und vieles mehr

Egal, ob zum Duschen, zum Kochen und / oder zum Trinken - setzen Sie in Zukunft auf eine effektive und hochwertige Wasseraufbereitungsanlage mit gesundem Wasser in der richtigen Qualität und Quantität.

 

Unsere Produkte für Sie im Überblick:

Das Team vom VITALHAFEN freut sich auf Ihre Fragen und die persönlichen Beratungstermine - nutzen Sie Ihre Gelegenheit dazu!